Blog

Irgendwie ist er ja schon eine Legende…

Vor längerer Zeit, traf ich mich mit Wolfgang. Wolfgang ist vielen in meiner Heimatstadt Buxtehude bekannt unter seiner ehemaligen Facebook Seite “Buxtehude macht Fotos”.

Ich kenne Wolfgang in der Tat noch nicht lange, aber uns verbindet eine Leidenschaft. Das Fotografieren, oder wie Wolfgang immer so schön sagt “Knipsen”. Jeden anderen würde ich dafür Steinigen…nein Spaß…aber Wolfgang ja das ist eben seine Art und die ist einfach geil!

Aber ich will auch nicht lange Sabbeln….schaut doch mal auf Facebook auf seiner Seite vorbei: Wolles Pixelschmiede

Er wird sich auf jeden Fall darüber freuen!

Son nun genug..Fotos schauen!

Jörg

I love Portrait!

Letzte Woche wurde ich von drei wunderbaren Damen gebucht. Es handelte sich um eine Geburtstagsparty im Empire  Riverside in HH. Was für ein wirklich cooles
Shooting. Ne Menge Spaß .. ich sag nur “Super, Super”.

Look the Pictures!!!

It`s my life!!!

Fuck...it`s my life...

Jessy lernte ich auf einer Hochzeit kennen. Ja Fotos…dazu hat sie ihre eigene Meinung…nä…nicht fotogen..usw. Das übliche was man so hört.

Aber ernsthaft … die Challenge nehme ich an. Also haben wir uns in der Fischbeker Heide getroffen und fast zwei wunderbare Stunden verbracht.

Verdammte Axt sind die Portraits gut…Ernsthaft. Aber damit nicht genug…das ganze wird weiter gehen…seid gespannt.

Aber nun erfreut Euch an den Fotos.

Jörg

Neulich am Strand…

Neulich am Strand!...

Ich liebe Portraits…Menschen, Menschen und noch mehr Menschen. Daher traf ich mich mit Carmen am Strand in Appenfleth nähe Festung Grauer Ort. Es war ein wahnsinnig schöner Tag! Ernsthaft…mehr Wetter im September geht doch nicht oder?

Aber schaut Euch einfach die Fotos an. Einfach nur schön!

Auf der Stelle treten ist doof…

Auf der Stelle treten ist einfach doof. Daher ist es für mich, auch wie für andere Fotografen wichtig sich stetig weiter zu entwickeln.

Da kam Boris Bethge ins Spiel. Ich verfolge den guten Boris schon etwas länger. Naja und vor ca. 2 Monaten fasste ich den Entschluss einen Workshop bei Ihm zu buchen.

Es war eine lange Wartezeit. Dann war er da! Der Tag! Als ich morgens im Auto saß stieg die Aufregung immer mehr. Ich habe einige Workshops in den vergangenen Jahren
besucht. Aber dieses mal … irgendwie war dort die Portion Aufgeregtheit größer…warum auch immer.

Also pünktlich 9 Uhr klingelte ich bei Boris an der Tür…schließlich hat SIRI mir dieses Ereignis in der Mail von Boris bereits rechtzeitig zwei Tage vorher angekündigt.

Ich blickte in sehr überraschte Augen…”Jörg…was machst Du denn schon hier????” Ich erklärte Boris kurz…”na Du hast doch einen Termin in deiner Email mit gesendet”…

Nun war Boris noch überraschter. Denn das hatte er nicht. Prima dachte ich mir. Jetzt biste aufn Sonntag auch noch ne Stunde zu früh…und warum…tiefer Glaube an die Technik.

Ernsthaft Apple…wenn Ihr schon überwacht…dann macht es doch bitte richtig 🙂

Naja nun aber zum wesentlichen. Das kennenlern Frühstück war lecker. Alle weiteren Workshop Teilnehmer super nett. Das Model…ich bin immer noch sprachlos von solch einer
Facettenreichen Person. Ruhe, Professionalität und vor allem geniale Gesichtsausdrücke. Milena…vielen Vielen Dank.

Nun möchte ich noch etwas zu Boris und seiner Art des Fotografierens und des Workshop sagen:

Ich sehe seit dem Tag das Licht absolut anders. Vor allem die Herangehensweise. Die Sprache mit dem Model, bzw. mit dem Kunden. Auch hier sehe ich einiges mit anderen Augen.

UND DAS IST GUT SO!

Boris Bethge…Vielen Vielen Dank für diesen geilen Tag, diesen Input. Mich hat dieser Workshop aus meinen “Tritt auf der Stelle” herausgebracht.

Jedem der in einer ähnlichen Situation ist….geht zu Boris und Ihr seht alles mit anderen Augen und habt wieder richtig Bock auf Fotos!…

In diesem Sinne…ein paar Fotos.

LG

Jörg

Aus Zwei werden Drei!

Es ist ja einfach ein absolut geiles Gefühl, wenn Paare nach langer langer Zeit sich melden und schreiben: Hey Jörg. Wir sind seit einiger Zeit zu dritt und wir möchten von Dir ein Familienshooting. Noch schöner ist es, wenn das ganze nicht in seiner Region stattfindet, sondern in Hannover.

Caro & Gökhan sind Eltern … Sie sind endlich zu dritt.

Also wird gar nicht lange überlegt, sondern man vereinbart einen Termin und fährt dann halt zum Familienshooting nach Hannover. Es wurden gleich Erinnerungen wach an die wahnsinnig tolle “kleine” Hochzeit 🙂

Der Empfang in Hannover…die Brötchen..ach alles einfach nur schön. Aber was rede ich schon wieder so viel….genießt die Fotos.

 

Wenn man nicht genug bekommt!

Wenn man einfach nicht genug bekommt! Ach ja. Maraike ist in meinen Augen einfach ein Naturtalent. Wir fotografieren nun schon wirklich sehr sehr oft Miteinander und es wird einfach nie Langweilig! Ohne Scheiß…Bald gehts weiter und ich freue mich sehr darüber!

So genug gelabert…gucken!!!!!

Jessi

Am vergangenen Montag traf ich mich mit Jessy im Treppenviertel in Hamburg Blankenese. Ich muss ja ernsthaft gestehen. Bisher war ich dort noch nie Fotografieren.
Aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Just do it!!!